Eschenbach Der regionale Star Comedian Sergio Sardella war zu Gast in Eschenbach. Rund 40 Besucher folgten dem exklusiven Auftritt bei cut & shoot für die Stiftung Theodora.

«Im Vorfeld des zehnjährigen Jubiläums, das wir im März 2019 feiern, wollen wir für unsere Kundinnen und Kunden ein Jahr lang einmal pro Monat kostenlos einen Anlass mit einer prominenten Person bieten», erklärte David Avolio den Anwesenden. Hinzu kommt ein karitativer Aspekt. Ein Jahr lang soll von jedem Haarschnitt ein Franken an gemeinnützige Institutionen fliessen, darunter die Stiftung Theodora, welche Clowns zu Kindern in Spitäler schickt. Mit Sergio Sardella konnte bei der zweiten Ausgabe konnte mit Sergio Sardella einen Künstler begeistert werden, welcher die Stiftung bereits sehr gut kennt und sich für diese ebenfalls einsetzt. „Für meine Bühnenprogramme macht Dave jeweils die Bilder, deshalb war es für mich sofort klar, dass ich hier mit dabei sein muss!“ Als Sergio Sardella dann auch die Bühne des cut & shoot Charity Events betreten hatte war schnell klar, dieser Künstler ist aus Überzeugung und voller Leidenschaft Teil dieser Charity Reihe. Mit Charme und ohne Blatt vor dem Mund hat er gekonnt bekannte Werbespots auf die Schippe genommen. Der Floskel „Früher war alles besser“ entgegnet er mit witzigen Anekdoten aus seiner Kindheit, verglichen mit dem heutigen Alltag. Auch die vielen Referenden und Initiativen der Schweizer Bevölkerung nimmt er gekonnt auf und lässt so jeden Besucher mit seinen eigenen Bildern im Kopf den Tag ausklingen. Man spürt förmlich den Schalm von Sergio Sardella, welcher nebst seiner Laufbahn als Komiker noch einer normalen Arbeit nachgeht. „Es ergeben sich immer wieder witzige Situationen, teilweise sagen die Personen am Telefon: Das sei jetzt lustig, es gibt ein Komiker der heisst genau gleich wie Sie“, fügt Sergio Sardella mit einem breiten Grinsen im Gesicht an. Nach der Vorstellung konnten die Gäste an einer Fotobox gemeinsam mit dem Comedian Selfies machen und diese als Erinnerung direkt per E-Mail versenden.

 

Der nächste Event findet am 30. Mai 2018 ab 18.30 Uhr statt. Als Gast wird der luzerner Ruderer Mario Gyr im Mittelpunkt stehen. Mit seinem Olympiasieg 2016 sowie seinen Welt- und Europameister Titeln wird er uns einiges zu erzählen haben. Begleitet wird er von Noah Attalla, Nachwuchstalent über 110 Meter Hürden aus Eschenbach.